Einstellung des Sportbetriebes

Liebe Mitglieder des TSV Deuringen, liebe Besucher und Gäste
wie allgemein bekannt, hat die Bayerische Staatsregierung umfangreiche Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie beschlossen. Die Beschlüsse, die auch Auswirkungen auf den organisierten Sport in Bayern haben, gelten bayernweit ab Montag, den 2. November.
So wurden in der Ministerratssitzung folgende Maßnahmen beschlossen, die den organisierten Sport betreffen:

    • Der Sport-, Trainings- und Wettkampfbetrieb im Amateurbereich ist zunächst bis Ende November einzustellen.
    • Das Vereinsgelände ist für die Ausübung des Sports zu schließen.
    • Vereinseigene Fitnessstudios sind zu schließen.
    • Versammlungen und Sitzungen im Verein sind im Präsenzformat untersagt.

Natürlich bedauern wir die nötigen Einschnitte, die jetzt wieder auf unsere Sportlerinnen und Sportler zukommen. Gleichzeitig tragen wir natürlich alle Maßnahmen mit, um die hohe Infektionsdynamik einzudämmen und um möglichst bald wieder unseren Sport ausüben zu können.

Die Gesundheit unserer Sportlerinnen und Sportler steht nach wie vor im Mittelpunkt.

Die Hallen und Anlagen des TSV Deuringen sind damit ab Montag den 2. November geschlossen.

Sobald sich die Situation ändert oder neue Maßnahmen ergriffen werden, werden wir Sie an dieser Stelle wieder informieren.


 

Informationen zum Hygienekonzept

Mitgliederbrief Hygienekonzept 2020 09 11Liebe Mitglieder,
die aktuell gültige Infektionsschutzmaßnahmenverordnung der bayerischen Staatsregierung erlaubt uns, unser nahezu komplettes Sportprogramm wieder durchführen zu können. Dennoch ist der Sportbetrieb mit Einschränkungen und Regeln verbunden. Dies ist die einzige Möglichkeit, einen täglichen Sportbetrieb aufrecht erhalten zu können. Sämtliche Regeln haben wir in einem Hygienekonzept zusammengefasst. Dieses Hygienekonzept gilt für alle Sportler, die die Räumlichkeiten des TSV Deuringen betreten.

  • Wir weisen unsere Mitglieder auf den Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen im In- und Outdoorbereich hin.
  • Mitgliedern, die jegliche Art von Krankheitssymptomen aufweisen, wird das Betreten der Sportanlage und die Teilnahme am Training untersagt.
  • Vor und nach dem Training (z. B. beim Aufenthalt in den Eingangsbereichen, WC-Anlagen, bei Abholung und Rückgabe von Sportgeräten etc.) gilt eine Maskenpflicht – sowohl im Indoor- als auch im Outdoor-Bereich.
  • Die Zugänge zu den unterschiedlichen Räumen sind durch Schilder gekennzeichnet.
  • Während der Trainings- und Sporteinheiten sind Zuschauer untersagt.
  • Die nachfolgende Trainingsgruppe darf den Raum erst betreten, wenn die vorherige Trainingsgruppe den Raum vollständig verlassen hat.

Dieses Hygienekonzept gilt für alle Personen, die die Räumlichkeiten des TSV Deuringen betreten.

Bitte unterschreiben Sie ein vorliegendes Formular oder drucken Sie es sich aus: Bestätigung - Hygienekonzept (PDF) >>


Das vollständige Hygienekonzept finden Sie in der jeweils aktuell gültigen Version auf unserer
Homepage: http://tsv-deuringen.de/images/news/2020/Hygienekonzept_TSV-Deuringen.pdf

 

Informationen zum Hygienekonzept

Nachdem die Landesregierung weitere Lockerungen im Umgang mit der Corona-Pandemie beschlossen hat, dürfen Sportvereine unter bestimmten Voraussetzungen wieder die Sportstätten nutzen. Oberste Priorität haben dabei weiterhin die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln. Wenn alle ein paar Spielregeln zur Hygiene einhalten, können wir weiterhin gemeinsam Sporttreiben - trotz Coronavirus. Wer krank ist oder sich krank fühlt, sollte ohnehin nicht zum Sport gehen!

Ein Übungsbetrieb in den Sportstätten kann nur erfolgen, wenn ein Konzept zur Einhaltung der Hygienevorschriften, unter Berücksichtigung der Rahmenempfehlungen der Sportfachverbände vorliegt. Das Hygienekonzept des TSV Deuringen ist hier einsehbar und zum Download vorbereitet.

Urlaubsrückkehrer aus Risikogebieten laut RKI dürfen für 14 Tage (ab Rückkehrzeitpunkt) das Gelände des TSV Deuringen nicht betreten und somit an keinerlei Sportangebot teilnehmen.

Als Risikogebieten gelten alle Länder die das RKI als Risikogebieten einstuft.
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

Alle anderen Länder sind von dieser Regelung nicht betroffen und hier gelten die identischen Regeln wie bisher.
Bitte beachten und gerne auch unter den Sportler verbreiten.
Es gelten natürlich alle weitereN Hygieneregeln wie bisher auch.

Im Zuge der neuen
Datenschutz-Grundverordnung DSGVO
müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.

Es werden KEINE Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können.
Es werden KEINE Informationen weitergegeben.

Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Hier finden Sie weitere Informationen und die Datenschutzerklärung >>.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.